Gesellschaft bR für baubetriebliche Weiterbildung - Arbeitskreis Schalung

___________________  GEPLANTES  TAGUNGSPROGRAMM  ___________________
26. Kassel-Darmstädter Baubetriebsseminar Schalungstechnik,  24.-25.11.201
6

Do. 24. November  2016

Fr. 25. November  2016

09:00  Begrüßungskaffee

09:45  Eröffnung

  BIM + Baurecht

10:00   Rechtliche Aspekte beim Einsatz von BIM
  A1
      Rechtsanwalt Prof. Dr. Ralf Steding
              Kapellmann & Partner Rechtsanwälte mbB, Düsseldorf

11:15   Management & Fachexpertise in gemeinsamer Entwicklung
  A
2       Dr.-Ing. Jörg Kaiser
              Implenia AG, Dietlikon (Schweiz)

12:00   Kaffeepause


12:30   BIM in der Bauprojektpraxis
  A3
      Hannes Schwarzwälder
              Bilfinger Hochbau GmbH, Neu-Isenburg
             Dipl.-Ing. Jochen Köhler   
*2)
               PERI GmbH, Weißenhorn

13:30   Mittagspause / Imbissbuffet der Saison

  Sensorik, Monitoring und Logistik

14:15   Digitale Baustelle 4.0, neue Verfahren im Erdbau
  B1       Raimo Vollstädt
              Topcon Deutschland Positioning GmbH, Hamburg
             

15:00   RFID, Sensorik, Monitoring in der Schalungstechnik 
  B2      Kai Timmermann
             Hünnebeck Deutschland GmbH, Ratingen

15:20   Messen des Beton-Erstarrungsendes – ein Erfahrungsbericht
  B3      Dr.-Ing. Olaf Leitzbach
             MEVA Schalungs-Systeme GmbH, Haiterbach

15:40   Kaffeepause

16:10   Autonome Robotortechnik 
  B4      Dr.-Ing. Stefan Kohlbrecher
             Technische Universität Darmstadt, Fachbereich Informatik, 
             Fachgebiet Simulation, Systemoptimierung und Robotik

17:00   Digitalisierung in der Wertschöpfungskette Bauwirtschaft
  B5      Prof. Dr.-Ing. Manfred Helmus
             Bergische Universität Wuppertal,  
             Lehr- u. Forschungsgebiet Baubetrieb u. Bauwirtschaft           

18:00   Pause

18:30   Gemeinsames Abendessen

 

   

   

  Betontechnologie

08:30   Zukunftsweisende Betontechnologien (Teil 2, Fortsetzung aus 2015)
  C1
       Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Middendorf
              Universität Kassel - FG Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen, 
              Werkstoffe des Bauwesens und Bauchemie, Kassel

  Neues aus der Schalungstechnik

09:30   Kranunabhängige Kletterschalungen als Einhausung 
           beim Rückbau von Hochhäusern

  D1       Ing. Christian Neumann  
              DOKA GmbH Schalungstechnik, Amstetten (Österreich)

10:00   Kaffeepause

10:30   Neue Entwicklungen bei der Schalungshaut - Ein Vergleich
  D2
      André Leonhardt
              allin global, Pöhl

11:15   MF (melamine face) Konzept    *1)
  D
3       Christian Ewers
              WESTAG & GETALIT AG, Rheda-Wiedenbrück

11:35    Risikomanagement - Systematische Berücksichtigung von
  D
4      Unsicherheiten bei Aufwandswerten für Schalarbeiten
             Assoc. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Christian Hofstadler
              TU Graz - Institut für Baubetrieb u. Bauwirtschaft (Österreich)

Bewehrungsplanung

12:20   Bewehrungsplanung in 3D 
  E1       Dipl.-Ing Harald Bogendörfer
              ALLPLAN - A NEMETSCHEK COMPANY Allplan GmbH, München

 13:00  Ende der Veranstaltung

 

*1)  Ergänzt:  08.07.2016
*2)  Ergänzt:  31.07.2016

Kleinere oganisatorische Programmänderungen behalten wir uns vor.

... zu den Hinweisen

____________________________________________________________________________________GfbW-Schalung - Kassel

GfbW-Schalung - Kassel© 2016   Gesellschaft bR für baubetriebliche Weiterbildung - Arbeitskreis Schalung
Hauffstr. 33, D-34125 Kassel